4 Jahre Kosmonaut

 

 

© Pixabay

Lust auf ordentlich feiern? Dann gehst du am besten morgen in den Kosmonaut. Da steigt eine deftige Geburtstagssause mit Acts, von denen andere Nachts nur träumen. Noch einmal schlafen und anschließend rein in die Tanzschühchen!

Am morgigen Freitag feiert der Kosmonaut seinen vierten Geburtstag, zusammen mit Parquet Recordings. Die feiern bereits ihren zehnten Jahrestag. Und weil dieses Ereignis gebührend gefeiert werden soll, sind unter anderem Acts wie Yetti Meißner (Sisyphos), Marion Cobretti (Birgitt&Bier) oder Solee (Parquet Recordings) zu Gast. Wir dürfen also gespannt sein auf diese Sause – wird bestimmt geil … mega geil!

Raues Backsteingewölbe, industrieller Charme und Natur treffen hier aufeinander. Dem Club geht es darum, die elektronische Szene zu unterstützen, sprich es wird großer Wert auf undergroundige Atmosphäre gelegt. Jede Menge vernagelter Bretter, rotes Licht und ein guter Klang erwarten dich im Kosmonaut. Auch die verschiedenen Projektionen sind nicht zu vernachlässigen. Insgesamt ein kuscheliger Ort zum Wohlfühlen.

Im zweiten Floor befindet sich eine kleine Bar. Die Chill-Area ist hinter einem kleinen Vorhang aufgebaut. Dort kannst du es dir auf Sofas und Sitzkissen gemütlich machen. Auf diesem Floor hat House die Oberhand, während im vorderen Floor harter klassischer Techno läuft. Und weil nun der Sommer beginnt, ist der Open Air-Bereich das eigentliche Highlight. Hier finden fast jedes Wochenende Partys beziehungsweise Open Airs statt, im traumhaften Außenbereich. Sonne, Bier und Musik, worüber sollen wir uns da noch beschweren?

Hier gibt's weitere Infos und Tickets

Geschrieben von Roman am Do, 30.03.2017

Share on:

More on Aweyk ...

Allan Rayman, ein Grizzly im Schafsfell

Allan Rayman, ein Grizzly im Schafsfell

"Allan Rayman, wer ist das?", fragen sich viele. Hammer-Stimme, mysteriöse Tracks und packende Live-Konzerte. Und doch nur wenigen bekannt. Grund dafür ist er selbst.

Musik

Der perfekte Start in den Frühling – Playlist

Der perfekte Start in den Frühling – Playlist

Die Musikwelt ist groß. Wir sorgen für eine spannende Reise zu den wirklich wichtigen Stationen. Ob düsterer Bunker-Techno, smoothy Jazz-Beats oder bassige Hip-Hop Bars. Press play and shake ya booty!

Musik

Weekly Secret #1: Der vergiftende Arzt

Weekly Secret #1: Der vergiftende Arzt

Ein Event, ein Ort, ein Irgendwas, welches vom üblichen Alltag abschweift, dir völlig neue Horizonte eröffnet und dich in eine Welt der Neuentdeckungen tauchen lässt. Momente von denen du deinen Großenkeln erzählen wirst, Orte an denen du deinem Traumpartner begegnest, Sekunden des Unverhofften.

Weekly Secret