„Guten Morgen, Berlin…“

 

 

© Brigitte Werner

„… du kannst so hässlich sein.“, sang Peter Fox 2008 in seinem Debutalbum Stadtaffe. Und doch kann scheinbar keine andere deutsche Stadt Berlin das Wasser reichen – zumindest musikalisch.

Denn Berlin gilt laut einer Studie der Ferienhaus-Suchmaschine Holidu und dem Songtext-Katalog Musixmatch mit Abstand als meistbesungene Stadt Deutschlands. Insgesamt wurden 14 Millionen Lieder, deren Titel und Texte auf vorkommende Städtenamen untersucht. Das Ergebnis: Nicht nur unter den deutschen Städten kann sich Berlin behaupten, auch im europa- und sogar weltweiten Ranking liegt die deutsche Hauptstadt unter den Top 10.

Deutsche Städte im Song-Vergleich

Rund um den Globus wurde Berlin gleich 6.267 Mal besungen – unter anderem von den Ramones, Hildegard Knef und Alphaville. Alle anderen deutschen Städte knacken nicht einmal die 1.500er-Marke. Auf Platz 2 liegt Hamburg mit 1.226 Songs, gefolgt von Frankfurt mit 876. Im Mittelfeld verteilen sich München, Bonn, Köln und Düsseldorf. Schlusslichter sind Stuttgart, Kiel und Dresden mit knapp 250 – 280 Erwähnungen.

Knapp verfehlt: Berlin auf Platz 4 in Europa

Im europaweiten Vergleich verfehlt Berlin (leider nicht ganz so knapp) das Treppchen und macht es sich hinter Paris, London und Rom mit etwas Abstand auf Platz 4 gemütlich. Und wer hätte es gedacht: Damit liegt Berlin immer noch vor Städten wie Mailand, Madrid und Venedig.

New York, Tokio & Co.: Musik über die Welt

Sogar weltweit macht sich Berlin einen Namen. Zwar lassen New York, New Orleans und Miami die deutsche Hauptstadt mit Platz 7 ins hintere Mittelfeld rücken, aber gegen Atlanta, Houston und Tokio behauptet sich Berlin nach wie vor.

Ick kann nich‘ mit und nich‘ ohne dir

Ob sehnsüchtige Schwärmerei an vergangene Tage oder die brennende Seele nach einem Besuch des örtlichen Drogenmarktes – Die Songtexte über Berlin sind so vielseitig wie die Hauptstadt selbst. Es ist manchmal eine Art Hass-Liebe, die Bewohner und Touristen mit Berlin verbindet. Denn irgendwie geht es uns doch allen so, wie Peter Fox in Schwarz zu Blau zum Besten gibt: „Und ich weiß, ob ich will oder nicht//Dass ich dich zum Atmen brauch“.

Geschrieben von Julia am So, 15.04.2018

Share on:

More on Aweyk ...

Vegan-Trend: Wir haben die Fakten

Vegan-Trend: Wir haben die Fakten

Vegane Kochbücher verkaufen sich bestens, Umsätze von Fleischalternativen explodieren und in den Medien so präsent wie nie: Wir haben die wichtigsten Daten und Fakten zum Vegan-Trend gesammelt.

Stadtleben

Mit Instagram durch Berlins Sommeranfang

Mit Instagram durch Berlins Sommeranfang

Endlich kommt die Hauptstadt ins Schwitzen! Uns stehen die ersten Hitzetage des Jahres ins Haus und wir dürfen Temperaturen nahe der 30 Grad Marke freudig entgegenblicken. Berlin, du kannst so schön sein – und hot.

Stadtleben

Der klügste Mensch auf Facebook – Interview

Der klügste Mensch auf Facebook – Interview

"Ich werde alles schreiben, was ich gerade denke, über die Leere, die aus mir einen Pseudo-Dichter gemacht hat." Mit diesem Post, der 34 Likes bekam, begann im Dezember 2011 die Facebook-Karriere von Aboud Saeed.

Stories